ÖREB-Kataster

Der ÖREB-Kataster ist die Weiterentwicklung des Raumkatasters. Die Webanwendung ist ein Auskunftssystem über öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen (ÖREB), die sich auf die Nutzung eines Grundstücks auswirken. ÖREB sind grundeigentümerverbindliche Rechtsvorschriften, die aus einem öffentlichem Plan und zugehörigen rechtlichen Bestimmungen bestehen.

Der Zweck dieser Anwendung ist der einfache Zugriff für Private und Behörden auf diese Karten und Vorschriften pro Grundstück. Insbesondere in der Planung, beim Bauen und in der Immobilienbewirtschaftung kann der ÖREB-Kataster gezielt eingesetzt werden. Somit ergänzt der ÖREB-Kataster das Grundbuch, welches privatrechtliche Einschränkungen von Grundstücken enthält.

Der ÖREB-Kataster ist öffentlich zugänglich. Die Exportfunktion ermöglicht das Herunterladen eines übersichtlichen, handlichen PDF-Katasterauszugs für jedes gewünschte Grundstück.

ÖREB-Kataster