Partnerschaftliche Umsetzung in der Wirtschafts- und Regionalentwicklung

Im Fachbereich Wirtschafts- und Regionalentwicklung (wr) setzen wir verschiedene wirtschaftspolitische Massnahmen um. Unser Team besteht aus drei Personen, die jeweils für ein Thema hauptverantwortlich und somit erster Ansprechpartner sind:

Wirtschaftsentwicklung 
Nicole Bachmann

Tourismusförderung 
Samuel Graf

Regionalentwicklung 
Tilman Holke

In Anbetracht der vielfältigen Themen in den drei aufgeführten Schwerpunkten ist der Kanton in der Umsetzung auf starke Partner angewiesen. Folgerichtig arbeiten wir mit starken Partnern eng zusammen. Sei das unter anderen die Wirtschaftsförderung Luzern, die Luzern Tourismus AG oder auch die regionalen Entwicklungsträger (RET).

Mit der Zielsetzung der wirtschaftlichen und nachhaltigen Weiterentwicklung sowie räumlichen Kohäsion des Kantons Luzern werden die regionalen, wirtschaftlichen und touristischen Akteure in der Umsetzung konkreter Aufgaben und Projekte unterstützt. Dazu werden Innovationen gefördert, Strategien erarbeitet und umgesetzt, notwendige Change-Management-Prozesse angegangen sowie zielführende Angebote und Strukturen geschaffen.

Für die Unterstützung der Partner sowie für Projektunterstützungen in den drei genannten Bereichen stehen jährlich rund 8 Mio. Franken zur Verfügung. Knapp die Hälfte der Beiträge fliessen dabei in die Tourismusförderung. Für die Wirtschaftsentwicklung werden rund 2.5 Mio. Franken jährlich eingesetzt. In den klassischen Bereichen der Regionalentwicklung sind es rund 1.5 Mio. Franken. Natürlich haben diese drei Bereiche starke Bezüge zueinander und lassen sich nicht getrennt voneinander betrachten.

Hauptinstrument bei der Finanzierung ist die Neue Regionalpolitik (NRP), welche in allen drei Bereichen eingesetzt wird. Mit der NRP werden Projekte gefördert, die die wirtschaftliche Positionierung des Kantons Luzern stärken.