ESRI Special Achievement Award

ESRI Special Achievement Award

Natürlich ist die rawi stolz, dass sie mit der Web Technologie sozusagen „state of the art“ betreibt. Für diese und andere Leistungen im Web Bereich durfte Thomas Hösli, Leiter der Abteilung Geoinformation und Vermessung von der ESRI einen „Special Achievment Award“ entgegennehmen. Die Firma ESRI ist der weltweit führende Softwareentwickler bezüglich GIS Systemen. Sie verleiht alljährlich anlässlich der ESRI User Conference in San Diego Preise für ausserordentliche Leistungen im GIS Bereich. 13'000 GIS Anwender treffen sich jeweils an der dieser Anwenderkonferenz - ein Beleg dafür, welche Bedeutung Geographische Informationssystem in Verwaltungen, in der Wissenschaft und in der Privatwirtschaft erreicht haben. Für die rawi ist dieser Preis ein Ansporn das Web-GIS als Bestandteil des E-Governements noch weiter voranzutreiben.

Medienmitteilung Kanton Luzern vom 27.08.2010

ESRI User Conference 2010 in San Diego

v.l.n.r. Kaspar Kundert (Geschäftsführer ESRI Schweiz), Jack Dangermond (CEO ESRI) und Thomas Hösli (Leiter Geoinformation und Vermessung Kanton Luzern) an der Preisverleihung anlässlich der ESRI User Conference 2010 in San Diego, Kalifornien.