Ortsplanungen

Die Gemeinden erarbeiten ihre kommunalen Planungen nach Vorgabe der eidgenössischen und kantonalen Gesetze. Die strategischen kantonalen und regionalen Vorgaben sind im Kantonalen Richtplan bzw. in den regionalen Instrumenten (Richtplan, Entwicklungsplan, Konzept u. a.) verankert. Die Abteilung Raumplanung begleitet die Gemeinden im Erarbeitungsprozess und stellt mit der kantonalen Vorprüfung (§§ 12 und19 Planungs- und Baugesetz) sicher, dass die kommunalen Planungen mit den übergeordneten Vorgaben übereinstimmen.

Als Kontaktpersonen für raumplanerische Fragen stehen die rawi- Gebietsmanager gerne den Gemeinden zur Verfügung:

Gebietsmanager und Gebietsaufteilung