Wirtschaftsentwicklung

Die Wirtschaftsentwicklung der Kantone, Städte, Regionen und Gemeinden wird durch eine breite Palette an Standortfaktoren beeinflusst. Die Wirtschaftspolitik im Kanton Luzern ist umsetzungsorientiert. Verschiedene Fachstellen sind im Rahmen ihrer Kompetenzen für eine wirtschaftsfreundliche Umsetzung ihrer Politikbereiche im Sinne der Kantonsstrategie und des Legislaturprogramms verantwortlich. Die rawi ist hier insbesondere in den Themenblöcken Standortentwicklung und Innovationsförderung aktiv und setzt dabei in der Umsetzung auf starke Partner ausserhalb der kantonalen Verwaltung.

Im Jahr 2006 wurde vom Kanton, den Luzerner Gemeinden und Vertretungen der Luzerner Wirtschaft die Stiftung Wirtschaftsförderung Luzern gegründet. Die nach Public-Private-Partnership-Grundsätzen organisierte privatrechtliche Stiftung setzt, basierend auf einem gemeinsam definierten Leistungsauftrag, Aktivitäten zugunsten des Wirtschaftsstandorts Luzern und seiner Unternehmen um.
Wirtschaftsförderung Luzern

Seitens der sechs Zentralschweizer Kantone wurde «zentralschweiz innovativ» zur Förderung von Innovation und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit für primär kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ins Leben gerufen. «zentralschweiz innovativ» unterstützt Unternehmen und Erfinder in ihren Innovationsprozessen und ist die erste und kostenlose Anlaufstelle.
zentralschweiz innovativ