Tourismusförderung

Das Tourismusleitbild des Kantons Luzern wurde im Rahmen der Botschaft B 94 zum Entwurf einer Änderung des Tourismusgesetzes vom 17. März 2009 durch den Kantonsrat abschliessend behandelt. Seit dem gilt es als strategische Planungsgrundlage für die Tourismuspolitik im Kanton Luzern.

Das Tourismusleitbild definiert verschiedene Erfolgsfaktoren für einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Tourismus in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee und leitet daraus eine Vielzahl an Massnahmen ab. Die rawi setzt das Leitbild in enger Zusammenarbeit mit den touristischen Partnern um und stärkt damit die attraktive Position der Tourismusdestination Luzern für Besucher aus der ganzen Welt. Der Schlüsselpartner bildet dabei die Luzern Tourismus AG (LTAG), welche die Führung der Destinations-Management-Organisation Luzern wahrnimmt. Das dazugehörige Aufgabenportfolio wird in einer mehrjährigen Leistungsvereinbarung zwischen der LTAG und dem Kanton festgelegt.